Dienstag, 5. Februar 2019

Geschenk für Papa


Hallo zusammen :-)
Heute will ich euch noch was zeigen was die Kids für den Papa gemacht haben zu Weihnachten ^^
Naja ich hab alles geschrieben und draufgeklebt aber die Kids haben mit Freude zugesehen, durften sich die Farbe aussuchen für den Handabdruck und der Große hat seinen Namen selbst drauf geschrieben, darauf war er am aller meisten Stolz und glücklich, was ich natürlich voll und ganz verstehen kann :-)
Das war jetzt nicht meine eigenen Idee, ich hab sie irgendwo mal bei Pinterest gesehen und fand es total süß, so das ich es einfach nachgemacht habe mit einigen Veränderungen wie zb den Namen unter die Hand (Wie soll man sonst wissen welche Hand zu welchem Kind gehört, obwohl man es vll nach den Farben beurteilen kann)

Der beschenkte Papa hat sich sehr darüber gefreut so das er noch nicht einmal die Süßigkeiten essen will sondern es sogar irgendwo aufhängen möchte (der geeignete Platz wird noch gesucht ^^ )
Ich persönlich finde das man das ganze jetzt nicht unbedingt zu Weihnachten schenken muss, es ist auch ein gutes Geschenk einfach mal um DANKE an den Papa zu sagen und einen kleine Freude zu machen :-)

So dann mach ich auch hier Schluss und wünsche allen eine wundervolle gute Nacht ^^ 
Bis zum nächsten Post :-)
lg Susi  



Verlinkt DingsVomDienstag, CreadienstagHandmade on Tuesday, Kiddikram

Dienstag, 29. Januar 2019

3 Allerlei Taschen

Sooo da sind wir endlich im Letzten Post angekommen von den genähten Sachen die im Adventskalender meiner Mutter drinnen waren ^^ und ich hoffe ich konnte euch bis hierher einige Inspirationen geben :-)

Aber nun will ich euch noch den letzten Teil zeigen auch wenn ich das dann auf zwei Tage aufgeteilt habe gehört das Set für mich einfach zusammen und deswegen bekommen alle 3 Teile diesen Post ^^

Fangen wir bei den 2 kleinsten Täschchen an.
Die zwei mussten sich einen Tag teilen, nichts desto trotz ist jede einzelne Tasche für sich was besonderes und hat auch andere Funktionen zu bieten ^^
Während das längliche Täschchen zb. als Mäppchen, Kosmetiktasche oder aber auch vll als erste Hilfe-Täschchen dienen könnte....
 ... wäre das kleine wohl sehr gut als kleine Geldbörse für Kleingeld nützlich oder aber auch für die kleinsten Kosmetik bzw Hygieneartikel wzb. Lippenpflege, Ob´s, Nagelschere usw. sehr von vorteil, damit das ganze Zeugs nicht in den Taschen Rumfliegt ^^
Die große Tasche hat ihren eigenen Tag bekommen den das teil ist wirklich sehr groß :-D größer als ich es am Anfang vor hatte zu nähen. Von den Dingen die ich euch hier gezeigt habe passt die Maske ohne Probleme rein und dann hat sie noch einige Zentimeter Luft bis zum Reißverschluss ^^
 Sehr wahrscheinlich macht auch der Boden noch was her damit da mehr Zeugs reinpasst aber so eine Tasche braucht "FRAU" natürlich auch^^
Egal ob sie als Kosmetiktasche für verschiedene Utensilien gedacht ist oder vll aber auch als Windeltasche, so eine große Tasche findet immer ihren Zweck im Haushalt einer Frau, ist zumindest meine Meinung was denkt ihr?
Um den Größenunterschied euch vll noch ein wenig besser zu Zeigen hab ich alle Taschen übereinander gelegt und wenn man es mag könnte man sogar alle jeweils in die andere verstauen, wie die Russischen Puppen... Matroschka oder so heißen die glaub ich ^^
Die Taschen kamen auf jedenFall bei meiner Mama gut an und was will man mehr wenn sich die Beschenkte über das Geschenk freut ^^
Auch wenn ich euch jetzt alles gezeigt habe was im Adventskalender meiner Mutter drinnen war und das Weihnachtsthema vll schon abgeschlossen anhört, geht es doch bei mir mit Weihnachten in den weiteren Post weiter :-D
Ich hoffe ihr habt noch nicht genug von dem Thema Weihnachten aber findet ihr es nicht auch das es ein wunderschönes Thema ist ???

Bis die Tage
lg Susi

Verlinkt DingsVomDienstag, CreadienstagHandmade on Tuesday

Schnittmuster: Meine Eigenen

PS: Fals ihr gerade nur bei diesem Post mit eingestigen seid findet ihr hier und hier die anderen sachen die ich genäht ins Adventskalender meiner Mama reingemacht hab ^^

Dienstag, 22. Januar 2019

Wärmekissen mit Reiskörner

Hallo ihr Lieben^^
Heute zeige ich eins der nächsten Teile die im Adventskalender meiner Mutter gelandet ist.
Es ist ein Wärmekissen mit Reiskörner geworden und das wunderschöne Etikett hab ich von hier runtergeladen.
 Die Idee an sich kam auch von der gleichen Seite nur habe ich die Maßen meinen Wünschen angepasst...
 ... und das ganze kann man rausnehmen
 Hier kann man nochmal im Detail die Ziernaht sehen
 So hat man schön eine Hülle für ein Wärmekissen mit Reiskörner und kann den Teil immer wieder waschen ^^
So jetzt habt ihr es auch schon fast geschafft. Im nächsten Post werde ich euch dann noch die letzten genähte Sachen zeigen und somit die Reihe vom Advendskalender endlich schließen :-)

Aber bis dahin wünsche ich eine gelassene Woche ^^
lg Susi

Verlinkt DingsVomDienstag, CreadienstagHandmade on Tuesday,Kostenlose Schnittmuster  

Dienstag, 15. Januar 2019

Visitenkartenetui

Hallo zusammen und seid ihr schon gespannt was eins der genähten Werke im Adventskalender meiner Mutter ist?

Ich werde es kurz und Knackig halten ^^
Es ist ein Visitenkatenetui, das Schnittmuster habe ich nicht selbst entworfen sondern ein Mix aus diesem und diesem Schnitt gemacht :-)

Ich finde so ein Teil total praktisch zumindest für die, die wirklich sehr viele Karten besitzen und da meine Mama auf jedenFall zu diesen Personen gehört hat sie sich auch darüber sehr gefreut (nachdem ich ihr gesagt habe wofür es gut ist^^ )

Das ganze verlinke ich noch bei  DingsVomDienstag, CreadienstagHandmade on Tuesday,Kostenlose Schnittmuster  und wünsche einen schönen Tag ^^
lg Susi 

Schnittmuster: Ein Mix von Mipamias und GrinseStern

Samstag, 12. Januar 2019

Adventskalender 2018 für Mama

Wie versprochen möchte ich heute mit dem Adventskalender für meine Mama weiter machen ^^
Da dieser sehr Individuell war und man bei meiner Mama wirklich sehr überlegen musste was sie gebrauchen könnte, haben wir (Meine ältere Schwester und Ich) uns sehr viele Gedanken darüber gemacht und uns einige Ideen aufgeschrieben damit wir auch für jeden Tag was hatten.
Mir war von vornerein klar das ich auch was genähtes mit reinmachen möchte und so haben wir dann doch noch für jeden Tag was gefunden.

Ich werde den Adventskalender auch in einige Post aufteilen weil ich finde das jedes genähte Werk doch seinen eigenen Post verdient hat :-D
Dieser Post soll aber natürlich auch nicht leer ausgehen und einige Bilder bekommen, deswegen zeige ich euch all das was wir gekauft haben für den Adventskalender und wie ich es dann noch verpackt hab.

Alle weitere genähte Unikate werde ich euch dann nach und nach nochmal hier, hier und hier verlinken damit ihr schnell zu ihnen findet :-)

ABER jetzt erstmal zu den gekauften Sachen die wir reingemacht haben.
Ich denke die Bild erklären sich von alleine was wir gekauft haben und ich muss nicht nochmal dazu schreiben was was ist ^^
 Alles verpackt sah es dann so aus, also nur das obere alles habe ich so verpackt....
.... die genähten Sachen wurden auch so ungefähr verpackt und alles wurde dann wie bei Papa auch in eine große (nicht so hübsche) Kiste gelegt so damit es gut transportiert werden konnte um dann bei Mama zuhause aufzubauen.
Dann freu ich mich schon auf die Nächsten Post um euch die genähten Sachen vorzustellen ^^
Habt einen schönen rest Tag und bis zum nächsten mal ^^ 

lg Susi



Verlinkt:  Handmade on Tuesday